Startseite
 

MigrationsBeratung für Erwachsene (MBE)

Caritasverband für Stadt und Landkreis Gifhorn e.V.

Jutta Leinemann

Tel. 05371 991299-43
leinemann@caritas-gifhorn.de

Terminvereinbarungen:
Mo 9.00 - 12.00 Uhr
Do 9.00 - 12.00 Uhr

 

Wer kann sich an die MigrationsBeratungsstelle für Erwachsene (MBE) wenden?

Migranten und Migrantinnen ab 27 Jahre mit einem dauerhaften Aufenthaltsstatus (ab 1 Jahr)

  • NeuzuwanderInnen
  • Bereits länger in Deutschland lebende ZuwanderInnen  in Krisensituationen (AusländerInnen, SpätaussiedlerInnen und Zugewanderte mit deutschem Pass)
  • Anerkannte Flüchtlinge
  • Flüchtlinge im Asylverfahren aus den Ländern Iran, Irak, Syrien und Eritrea, Somalia
  • EU-Bürgerinnen

…….und Ihre Familienangehörigen

 

Welche Unterstützung kann die MigrationsBeratungsstelle für Erwachsene (MBE) anbieten?

Die MBE bietet Beratung zu allen Fragen in Zusammenhang mit

  • Sprach- und Integrationskursen
  • Kinderbetreuung während der Integrationsmaßnahmen
  • Behördenangelegenheiten
  • Aufenthaltsangelegenheiten
  • Finanziellen Schwierigkeiten
  • Bildungs- und Arbeitsangelegenheiten
  • Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse
  • Psychosozialen und familiären Problemlagen
  • Orientierung in der neuen Umgebung
  • Freizeitgestaltung und ehrenamtliches Engagement
  • Gesundheit
  • Vermittlung an Regeldienste

…. und allen weiteren Fragen des täglichen Lebens

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Die MBE wird im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durchgeführt und ist im Aufenthaltsgesetz (AufenthG) verankert.

 

Welches Ziel hat die Beratung?

Die MBE soll

  • den Integrationsprozess gezielt steuern und begleiten
  • die Zugewanderten  zu selbstständigen Handeln in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens befähigen
  • ihnen Wege zur  gesellschaftliche Teilhabe aufzeigen